Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Der weisse Phoenix -.lux vel ignis.-


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 309 mal aufgerufen
Umfrage: Für welchen Begrenzungsstab ist an am der Kasse als Kunde verantwortlich ? (Mehrere Antworten möglich !)
Bisher wurden 7 Stimmen zur Umfrage "Für welchen Begrenzungsstab ist an am der Kasse als Kunde verantwortlich ? (Mehrere Antworten möglich !)" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Für den Waarenbegrenzungsstab vor der eigenen Waare 0
0%
2. Für den Waarenbegrenzungsstab nach der eigenen Waare 0
0%
3. Eine Einigung der Zuständigkeiten erfolgt im Einzelfall durch Blickkontakte und zuvorkommender Einsatzbereitschaft 0
0%
4. Der Kassierer ist dafür zuständig einen Waarenbegrenzungsstab zwischen die waare der verschiedenen Kunden auf das Laufband zu legen 0
0%
5. Mit Waarenbegrenzungsstabn grenzt man sich nur unnötig von anderen Menschen ab -Abstände von 20cm zwischen den Waaren sollten reichen 2
28,6%
6. Ich hasse einkaufen 1
14,3%
7. Ich hasse Waarenbegrenzungsstäbe 1
14,3%
8. Ich hasse solche Umfragen 0
0%
9. Was ist aus dem Schokoladennikolaus geworden ? 3
42,9%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
4 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Dies und Jenes und Anderes
Seiten 1 | 2
Linearnetrik ( Gast )
Beiträge:

19.12.2007 06:14
Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Ich hab da mal eine Frage, ob es da eine Regel gibt, wer dafür zuständig ist den Waarenbegrenzugsstab auf das Waarenlaufband an der Kasse zu legen. Muß ein Kunde seinen Einkauf vor seiner Waare abgrenzen oder ist jeder für die Abgrenzung am Abschluß seines Einkaufes zuständig ? Ist es zulässig seinen Einkauf nur doch eine größere Unterbrechung von dem vorhergehenden Einkauf abzugrenzen oder MUSS man den Waarenbegrenzungsstab benutzen ?

Ich hatte da nämlich heute bei Aldi einen Streit mit so einem Opi vor mir an der Kasse.
Ich geb ja zu, ich hab meinen Einkauf einfach auf´s Band gelegt und mir gar keine Gedanken um den Begrenzungsstab gemacht. Ich lege aber Wert darauf einen größeren abstand zu seiner Waare eingehalten zu haben. Trotzdem bongte der Kassierer direkt nach den Bananen des vorhergehenden Kunden meinen Schokoladennikolaus auf seinen Kassenbon.
Der Opi meinte darauf zum Kassierer, daß ich vergessen hätte, den Begrenzungsstab aufs Band zu legen, worauf ich erwiderte, daß er das ja genauso gut hätte machen können. Er meinte aber, daß das nicht seine Aufgabe wäre und das es doch blöd wäre, daß wegen mir nun so ein großer Zeitaufwand entsteht. Worauf ich meinte, daß mich das ja nicht stört und wenn es ihn stört, könne er ja nächstesmal den Begrenzugsstab hinter seine Waare legen... Ich muß ja zugeben, es machte wahrnsinnig Spaß diesen Spießbürger noch etwas zu ärgern, aber im Prnzip scheint mir die Frage, wer für welchen Begrenzungsstab zuständig ist eine offene Gesellschaftsfrage zu sein...

Der weisse PHOENIX Offline

Lux vel Ignis Dei
Großmeister


Beiträge: 4.575

22.12.2007 11:14
#2 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

ÖH?!
Ja, klar. WAS?
Ich hasse diese Abgrenzungen auch. Hier in der Gegend scheint es aber auch ncoh extrem mit Gebrauch zu sein.
Die fühlen sich echt auf den Schlips getreten, wenn man dieses Teil nicht hinlegt...
oder sie haben Angst, dass man was von ihnen klaut.
Wohl eher das Zweitere-früher m,usste man hier lange ansteh´n, um irgendwas zu bekommen, hat sich wohl eingebrannt.
Wer nun was zuerst hinlegt, weiß ich auch nicht.
Ich glaub, man legt es vor seine Ware...

Am Besten gar nicht!

++Weil Du die Augen geöffnet hast,
glaubst Du, Du siehst?++

MasterOfPuppets Offline




Beiträge: 208

23.12.2007 06:20
#3 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Ich hasse Einkaufen!
Dass die in der Ostzone Angst haben, dass man ihnen was wegnimmt, glaub ich aufs Wort.
Was die nicht bedenken: das Bisschen Mist was se haben, will auch kein Anderer haben... naja, so sind se halt.

~~Masters Of Hardcore 2008 - The Warrior Elite - Feb 16th 2008~~

Linearnetrik ( Gast )
Beiträge:

14.01.2008 06:44
#4 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Kann ich irgendwie den Stand meiner Umfrage sehen ?

Der weisse PHOENIX Offline

Lux vel Ignis Dei
Großmeister


Beiträge: 4.575

20.01.2008 01:47
#5 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Ja, steht doch hinter den Antwortmöglichkeiten!
Bei mir zumindest...

++Weil Du die Augen geöffnet hast,
glaubst Du, Du siehst?++

Linearnetrik ( Gast )
Beiträge:

02.02.2008 20:43
#6 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Wahrscheinlich weil Du Oberhaupt der Sippe der Sippe bist ;-)

Der weisse PHOENIX Offline

Lux vel Ignis Dei
Großmeister


Beiträge: 4.575

03.02.2008 00:31
#7 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Meinst'?
Na ich werd mal schauen, wie das für alle angezeigt werden kann.
Moment bitte!

++Weil Du die Augen geöffnet hast,
glaubst Du, Du siehst?++

Der weisse PHOENIX Offline

Lux vel Ignis Dei
Großmeister


Beiträge: 4.575

03.02.2008 00:35
#8 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Äh, also ich kann die Ergebnisse auch sehen, wenn ich ausgeloggt bin....?
Da erkennt das Forum ja nicht den Sippenchef.
Durch die Umfrage sind aber die Tabellen größer, dass heisst du musst das Ganze ein bissel nach Rechts schieben!
-->

++Weil Du die Augen geöffnet hast,
glaubst Du, Du siehst?++

Linearnetrik ( Gast )
Beiträge:

03.02.2008 04:33
#9 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten

Ah ;-)
Siehe rechts
Dann werde ich mich nun mal daran machen, das Ergebnis zu interpretieren...

Der weisse PHOENIX Offline

Lux vel Ignis Dei
Großmeister


Beiträge: 4.575

03.02.2008 04:40
#10 RE: Verhaltensregeln an der Supermarktkasse Zitat · antworten



Schade, dass der Smilie so klein ist!

Oder soll ich heul'n?

++Weil Du die Augen geöffnet hast,
glaubst Du, Du siehst?++

Seiten 1 | 2
2008 »»
 Sprung  


Das bereitgestellte Foren-System arbeitet im Echt-Zeit-Modus. Es ist für mich NICHT möglich die unmittelbare Kontrolle über eingestellte Einträge auszuüben. Bitte beachten Sie, daß ich die Beiträge meiner Besucher und Mitglieder nicht online überwachen kann. Ich übernehme KEINE Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor für seinen Beitrag selbst verantwortlich. Ich untersage hiermit ausdrücklich die Einstellung von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßende Beiträgen. Sollten dem Administrator oder einem Moderator Beiträge vorbeschriebender Natur auffallen, werden diese ohne Rückmeldung an den Verfasser aus dem System entfernt bzw. durch den Administrator oder Moderator korrigiert. Der Betreiber des Systems behält sich vor, einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Ich bitte alle Besucher oder Mitglieder des Foren-Systems um eine engagierte und faire Diskussion und um akzeptable Wortwahl. Verwenden Sie bitte eine Sprache, die Sie in Antworten zu Ihren Beiträgen auch akzeptieren würden.


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen